Psychotherapie bei Thomas PrüntePaarberatung, Beratung für Ehepaare. Thomas PrünteCoaching Thomas PrünteSupervision Thomas Prünte
Workshops von Thomas Prünte
Thomas Prünte - Workshop Emotionale KompetenzThomas Prünte - Workshop SelbstsicherheitThomas Prünte - Workshop Stressbewältigung
Publikationen von Thomas Prünte
Thomas PrünteReferenzen Thomas PrünteLinks Thomas Prünte
Kontakt Praxis Thomas PrünteThomas Prünte Diplom-Psychologe
Thomas Prünte Impressum



Paarberatung, Beratung für Eheleute, Paartherapie
Zur Orientierung

Für ein Paar ist es meist sehr entlastend, einen Raum außerhalb der Zweisamkeit zu haben, in dem schwierige Beziehungsthemen besprochen werden können. Ich helfen Ihnen dabei, die Gefühle Ihrer "Beziehungslandschaft" zu sortieren. Gemeinsam besprechen wir die Dynamik Ihres Beziehungserlebens und die Muster Ihrer Interaktion. Sie erhalten Anregungen, wie Sie an sich und Ihrer Beziehung arbeiten können.
Jede Partnerschaft durchläuft unterschiedliche Phasen. Es gibt Zeiten, da läuft es problemlos. Man verbringt gern viel Zeit miteinander und öffnet sich neuen Erfahrungen. Dann gibt es Zeiten, in denen Konflikte und Trennendes im Vordergrund stehen. Die Balance von Nähe und Distanz bereitet Probleme und das Verhältnis von Geben und Nehmen stimmt nicht mehr. Frustrationen, Kränkungen und Aggressionen beherrschen die Kommunikation. Es gibt unterschiedliche Vorstellungen über die Sexualität, die Erziehung der Kinder oder das, was sich die Partner von ihrer Beziehung erhoffen. Eine Paartherapie ist sinnvoll, wenn Konflikte anhalten und in der Partnerschaft nicht mehr befriedigend gelöst werden können.

Häufige Themen einer Paartherapie sind:
• Negative Kommunikationsmuster, Entwertungen und Missverständnisse
• Untreue und Fremdgehen
• Eifersucht und Kontrollzwänge
• ungewollte Kinderlosigkeit
• sexuelle Unzufriedenheit
• Unsicherheiten in der Geschlechtsidentität
• Trennungswünsche
• Eskalierende Streitigkeiten ohne Lösung

Unsere Erfahrung
Unserer Erfahrung nach wirken oft - wenngleich auch nicht immer - ungelöste Konflikte der Vergangenheit in die aktuellen Beziehungsprobleme hinein. Jeder trägt einen mehr oder weniger großen Rucksack mit "Altlasten" aus der Ursprungsfamilie, früheren Beziehungen oder dem aktuellen Partner mit sich herum. Der Wunsch, der Partner möge sich an der Lösung beteiligen und unerfüllte Sehnsüchte befriedigen, schwingt mit. Die Strategie des "Durchwurschtelns" kommt jedoch an ihre Grenzen, insbesondere dann, wenn "nebenher" auch noch der Alltag zu bewältigen ist. Eine Beziehung zu führen ist unserem Erachten nach ein anspruchsvolles Projekt mit zahlreichen Baustellen, die früher oder später an Bedeutung gewinnen.

Couple-Coaching
Wir besprechen gemeinsam mit Ihnen die Dynamik Ihres Beziehungserlebens, die Muster Ihrer Interaktion und unterstützen Sie darin, stimmige Ziele zu definieren. Erst dann geben wir Anregungen, wie Sie an sich und Ihrer Beziehung arbeiten können.

Formales
Eine Paarberatung umfasst zunächst ein Erstgespräch, in dem alle Beteiligten prüfen, ob eine Zusammenarbeit denkbar ist. Je nach Zielsetzung und Themenspektrum können dann weitere Termin verabredet werden. In der Regel umfasst eine Paartherapie zwischen 6 und 18 Sitzungen.

Honorar
140,00 € pro Std.
210,00 € 1,5 Std.

Zur Orientierung:
Für das erste Gespräch und Kennenlernen sind in der Regel 60 Minuten angemessen. Für eine sinnvolle Begleitung in der Folgezeit haben sich 90 Minuten bewährt.

Psychologische Praxis
Thomas Prünte
Dipl. Psychologe
Große Rainstr. 41
22765 Hamburg
Tel. 040 - 390 55 06
info@thomas-pruente.de
News- Aktuelle Infos von Thomas Prünte
mehr text
news
Link: Autorenprofil Thomas Prünte
Link: Autorenprofil Thomas Prünte
news
Thomas Prünte
Fenster schließen
News von Thomas Prünte